Bürgschaft

Zimmererbetriebe müssen heute in der Regel akzeptieren, dass ihre Auftraggeber für die zu erbringenden Bauleistungen Sicherheitseinbehalte fordern. Diese geschieht meist in Form von Bürgschaften bei der Bank, doch dann binden die geforderten Sicherheitsleistungen große Teile Ihres Kapitals und verringert Ihren Liquiditätsspielraum.

Deshalb bieten wir von unserem Innungsverband in Zusammenarbeit mit einer Partner-Kanzlei Gewährleistungsbürgschaften ohne Sicherheiten an.
Weitere Informationen stehen den Mitgliedern auf der Zimmerer-Infoline zur Verfügung.